matzek_banner_0001.jpgmatzek_banner_0002.jpgmatzek_banner_0003.jpgmatzek_banner_0004.jpgmatzek_banner_0005.jpgmatzek_banner_0006.jpgmatzek_banner_0007.jpgmatzek_banner_0008.jpgmatzek_banner_0009.jpgmatzek_banner_0010.jpgmatzek_banner_0011.jpgmatzek_banner_0012.JPGmatzek_banner_0013.JPGmatzek_banner_0014.jpgmatzek_banner_0015.jpgmatzek_banner_0016.jpgmatzek_banner_0017.jpgmatzek_banner_0018.jpgmatzek_banner_0019.jpgmatzek_banner_0020.jpgmatzek_banner_0021.jpgmatzek_banner_0022.jpg

Dachflächenmiete

Dachflächenmiete für PhotovoltaikWenn Sie über eine für Photovoltaik geeignete Dachfläche verfügen können Sie damit über 20 Jahre Geld verdienen, ohne selbst zu investieren. Mit der Erfahrung von über 700 projektierten Photovoltaik-Anlagen können wir Ihnen schnell ein seriöses Pachtangebot machen.

Geeignet sind Süddächer ab 400qm und Flachdächer ab 800qm bundesweit. Sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

Ein lohnenswertes Geschäft

Die Verpachtung von Dachflächen ist für Dachverpächter ein lohnenswertes Geschäft. Wir errichten auf dem Dach des Verpächters eine Photovoltaikanlage und erwarten durch die Einnahmen aus der PV-Anlage eine Rendite auf das investierte Kapital. Im Gegenzug erhalten Sie als Verpächter über eine vereinbarte Laufzeit Pachteinnahmen für das zur Verfügung gestellte Dach. Die Berechnung der Pacht kann auf unterschiedliche Weise erfolgen. So kann u. a. eine prozentuale Beteiligung an den Einnahmen aus der Einspeisevergütung vereinbart werden oder Sie erhalten alternativ einen festgelegten Betrag je Installiertes Kilowattpeak (kWp) Anlagenleistung.